Getriebe >> Arbeiten

 

Die bei der Getriebe-Instandsetzung durchgeführten Arbeiten

Die Getriebe werden vollständig zerlegt und innen wie außen gereinigt.

Alle Teile (Gehäuse, Wellen, Zahnräder, Kleinteile, Schaltgabeln) werden kontrolliert und vermessen.

Gegebenenfalls werden geprüfte Tausch- oder Neuteile eingesetzt.

Es werden grundsätzlich neue Lager von Markenherstellern verbaut. Auf der Abtriebswelle vorne wird das bewährte FAG-Lager mit 7 Kugeln (anstatt 6) verwendet.

Gehäuse und Deckel werden mit speziellem Strahlgut für ein originalgetreues Erscheinungsbild der Oberfläche gestrahlt.

Getriebe werden mit neuem Dichtungssatz ausgestattet.

Beim Zusammenbau werden die Getriebewellen neu ausdistanziert. Diese Tätigkeit wird mit höchster Präzision und mit großem Erfahrungswert durchgeführt.

Bei der Endabnahme wird jedes Getriebe auf einem speziellen, dafür entwickelten Prüfstand hinsichtlich Laufruhe und Schalteigenschaft getestet. Dieses Vorgehen garantiert allerhöchsten Qualitätsstandard.

Zur Qualitätssicherung werden alle Tätigkeiten und Messwerte ausführlich und detailliert protokolliert.

Die Getriebe werden ohne Öl verschickt, d.h. nach dem Einbau Getriebeöl auffüllen nicht vergessen!!

     
 
Bestellformular

 

Joachim Roth
Getriebe und Motorradteile


Daimlerstraße 24
75392 Deckenpfronn

Fon: +49(0)7056-9264940
Fax: +49(0)7056-932067

info@r-o-t-h.com